Der Nachtregenbogen

Der Nachtregenbogen

Als ich die Nachbarinsel Kauai besuchte, hörte ich das erstemal von einem Nachtregenbogen. Ich war total begeistert und wünschte mir sehnlich einen zu sehen. Wieder zurück auf Big Island fragte ich William, ob es auch hier einen Nachtregenbogen zu sehen gibt. Er lächelte sanft und meinte ja, aber nur an einem bestimmten Ort. Ich besuchte mit ihm diesen Platz auf der Insel, doch der Nachtregenbogen erschien uns nicht.

In meinem Herzen trug ich diesen Wunsch weiter und 2 Jahre später war es soweit. Wir standen mit unserem Zelt an diesem sehr idyllischen Ort ganz nah an der Küste. Plötzlich nieselt es sanft und vor meinen Augen erschien der Nachtregenbogen. In dunkel violetter Farbe mit funkelnden silbernen Streifen. Ich war sprachlos – dies war ein sehr kostbarer Augenblick für mich. Und so schnell er kam, war er auch wieder verschwunden. Doch dieses wundervolle, magische Ereignis, trage ich noch immer in meinem Herzen.

William erzählte mir später, dass dies ein besonderer Gruß aus der Welt des Spirits sei. Eine Rückverbindung zu allem sein. Und viele Hawaiianer warten ein lebenlang darauf ebenfalls einen zu sehen. Der Nachtregenbogen erscheint auch ohne Regen in dunkelster Nacht, sowie es für einen vorgesehen ist.